Quicktipp (53 Artikel)

Firefox kaputt? So machst du ihn wieder fit!

Ich hatte bis gestern einige Probleme mit meinem Firefox. Über die Jahre hinweg habe ich hier und da mal ein neues Addon installiert oder in der Config etwas geändert. Natürlich habe ich immer brav meine Updates gemacht. Doch von Version zu Version lief Firefox nicht mehr ganz fehlerfrei. Bis dann seit Firefox 37 keine YouTube-Videos mehr starten wollten. Ärgerlich. Also musste ich in den sauren Apfel beißen und ein neues Firefox-Profil aufsetzen. Da ich vor allem meine Lesezeichen behalten wollte, entschied ich mich für das Zurücksetzen des Profils. Dadurch werden sämtliche Addons entfernt und alle Einstellungen zurückgesetzt.

Artikel lesen

Googles Bildersuche kann mehr als nur Bilder finden

Euch ist das sicher auch schon mal passiert, ihr seht auf einer Webseite ein schönes Wallpaper, aber entweder zugemüllt mit Icons, weil da jemand seinen Homescreen zeigen will oder die Auflösung ist zu gering. Was macht man da? Genau, in sehr vielen Fällen fragt man nach. Klar, kann man machen, es geht aber auch anders. Die Bildersuche von Google ist mittlerweile so gut geworden, dass sie oftmals kinderleicht das Wallpaper in besserer Auflösung aufspürt. Da spielt es keine Rolle, ob da noch irgendwelche Symbole oder Text drauf sind. Damit erspart man sich mitunter Wartezeiten auf das heiß ersehnte Bild.

Artikel lesen

VoilaNorbert überprüft die Gültigkeit von Mail-Adressen

Das ist euch sicher auch schon mal passiert. Ihr schreibt jemandem eine Mail und bekommt nach dem Absenden prompt eine Fehlermeldung zurück. Die Nachricht konnte nicht verschickt werden, weil der Adressat falsch ist. Ärgerlich, denn häufig verzichtet man auf eine Gültigkeitsprüfung. Dabei geht das ganz easy. Beispielsweise bietet das Webprojekt VoilaNorbert eine sehr einfache Möglichkeit eine Mail-Adresse auf Gültigkeit zu prüfen. Der Dienst kann kostenlos genutzt werden, ist aber auf wenige Suchanfragen pro Tag begrenzt. Für den Gelegenheitsprüfer genügt das aber locker. Wer mehr möchte, muss eben ein paar Dollar investieren. VoilaNorbert erkennt wirklich, ob eine Mail-Adresse existiert oder doch nur ein Fake ist. Damit solltet ihr seltener Nachrichten vom “berühmten” Mail-Daemon erhalten.

Artikel lesen

UnityPDF: PDF-Dateien zusammenfügen und mehr

Tja, irgendwie habe ich das Gefühl, dass solche Tools wie UnityPDF und der von mir bereits hier im Blog vorgestellte PDFTK Builder einer aussterbenden Softwaregattung angehören. Denn das Projekt UnityPDF wird leider Ende Januar auf Eis gelegt. Um der Community wenigstens noch etwas zurückzugeben, wurden zwei finale Versionen veröffentlicht. Eine für Privatanwender und eine zweite für kommerzielle Unternehmen ohne Erfolgsabsicht. Beide Versionen sind aber identisch, um für alle Fairness walten zu lassen. Als Grund für das Ende des Projekts geben die Entwickler an, dass sie bis zum Schluss kaum noch Einnahmen erzielten. Ihr Google AdSense Account wurde seitens Google gesperrt. Sie hätten die Regeln verletzt. Freischalten war wohl nicht möglich. Danach ging es weiter bergab. Schade, denn die Anwendung ist keinesfalls schlecht. Daher möchte ich UnityPDF hier kurz vorstellen.

Artikel lesen

Acrobat Reader, Flash Player & AIR als Offline-Installer

Seit zwei Jahren bietet Adobe seinen Acrobat Reader, Flash Player und AIR vorrangig als Online-Installer an. Das hat einerseits den Vorteil, dass die Downloaddatei verschwindend klein ist und alles Nötige während des Installationsprozesses heruntergeladen wird. Das hat aber einen entscheidenden Nachteil — ohne Internetverbindung geht nichts. Vor ca. zwei Jahren prangerte ich das Problem hier im Blog an. Adobe bot zu dieser Zeit keine Alternative, jedenfalls war mir keine bekannt. Heute ist das gottseidank anders. Bei mir auf Arbeit verteilen wir Softwareupdates über unsere eigenen Server. Daher brauchen wir Offline-Pakete, da Installationen vor der Windows-Anmeldung durchgeführt werden. Also machte ich mich auf die Suche nach den Paketen.

Artikel lesen