News (244 Artikel)

Datenschutz „Made in Germany“ ist eine absolute Lüge

Und so geht die Freiheit zugrunde – mit donnerndem Applaus. Dieses Zitat von Padmé Amidala aus dem Film Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith könnte gerade nicht besser zur Reform des europäischen Datenschutzes passen. Die EU-Datenschutzgrundverordnung soll die Datenweitergabe innerhalb der EU maßgeblich regeln. Das könnte vielleicht unsere Chance sein, einen geregelten europaweiten Datenschutz für das digitale Zeitalter durchzusetzen. Wenn da nicht die Lobbyisten wären. Die Initiative LobbyPlag leakte kürzlich rund 10.000 geheime Seiten aus den Verhandlungen des EU-Ministerrates zur geplanten EU-Datenschutzgrundverordnung.

Artikel lesen

GFX-Stylez.blog: Die besten Links der Woche 10/2015

Darauf hat die Welt gewartet. Seit Jahren warte ich gespannt auf das Betriebssystem in der Cloud. Mein digitaler Arbeitsplatz, den ich über den Browser ansteuern kann. Vor einigen Jahren testete ich Oneye. Damals eigentlich ein cooles Projekt. Ein OS zum Selberhosten mit einigen simplen Anwendungen, wie Textverarbeitung, Filehosting, E-Mail etc. Aber das Projekt krepelt vor sich hin. Okay, gestern fand ich dann die Lösung für all meine Probleme. Darf ich vorstellen: Windows 93. Wer gerne das Windows 95 Feeling zurückhaben möchte, gleichzeitig aber online und im Browser arbeiten will, ist hier goldrichtig. Das System bietet allerlei vergnügliche Programme. Mein persönliches Highlight ist Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung als ASCII-Animation.

Artikel lesen

Bloggen bringt einen manchmal auch in Lebensgefahr

Hierzulande haben wir Blogger ein tolles Leben. Je bekannter wir sind, umso größer ist unser “Fame”. Schaut euch mal den Caschy oder Sascha Pallenberg an. Die beiden sind im Netz so bekannt, wie dass es an der Pommesbude Majo und Ketchup gibt. Man kennt sie einfach und eine Filterbubble ohne die beiden wäre irgendwie öde. Aber nicht überall ist Bloggen nur auf glamourösen Erfolg ausgelegt. In so manchem Land wird Bloggen als das Recht auf freie Meinungsäußerung verstanden. Es ist eine der wenigen begrenzten Möglichkeiten gegen die Probleme und Machenschaften eines Regimes öffentlich vorzugehen. Sonst schaut womöglich keiner hin.

Artikel lesen

GFX-Stylez.blog: Die besten Links der Woche 09/2015

Künstliche Intelligenz ist so faszinierend und gefährlich zugleich. Wer denkt dabei nicht an Filme wie etwa Transcendence oder I, Robot. Am Ende geht es immer nur darum, dass die KI den Menschen überflügeln will und schlussendlich in Hollywoodmanier gestoppt wird. Doch wie würde unsere Realität aussehen. Stephen Hawking, Elon Musk und weitere bekannte Wissenschaftsgrößen warnten vor geraumer Zeit vor den Gefahren künstlicher Intelligenz. Nun muss man sich aber die Frage stellen: Drohen uns womöglich ähnliche filmreife Szenarien? Dr. Ralf Wienken erörtert in einem t3n-Artikel seine Sicht der Dinge. Er beleuchtet das Thema sehr sachlich. In seinem Augen ist alles halb so wild. Wie er darauf kommt, könnt ihr bei t3n lesen bzw. hören. Mich hat sein Artikel in jeglicher Hinsicht begeistert als auch fasziniert.

Artikel lesen

Microsoft veröffentlicht seine neue Zukunftsvision

Das hat fast schon Nostalgie-Charakter. Mein zweiter Blog Beitrag war ein YouTube-Video von Microsofts Zukunftsvison. Das ist mittlerweile rund drei Jahre her. Damals war ich begeistert von den Ideen und Vorstellungen. Der Ausblick ist besonders durch smarte Glasflächen geprägt. Vom Taxifenster bis hin zum Schreibtisch soll alles interaktiv bedienbar sein. Das Smartphone ähnelt einer zu groß geratenen Checkkarte — total flach und randloses Display. Mitte Februar veröffentlichte Microsoft nun ein neues Video und zeigt uns eine etwas andere Zukunft. Diesmal stehen smarte Wearables noch mehr im Vordergrund. Besonders interessant finde ich die faltbaren Displays und das Smart Band. Das stellt die heutigen Smart Watches allesamt in den Schatten. Schaut euch die Videos einfach an und lasst euch von Microsofts Visonen inspirieren.

Artikel lesen