Android (207 Artikel)

Clip Stack: Ein Zwischenablagen-Manager zum Verlieben

Wer kennt das nicht, da hat man gerade einen tollen Artikel oder ein witziges Video gefunden und möchte dies mit seiner Umwelt teilen. Also wird der Link flux kopiert und an die Freunde geschickt. Dank der Zwischenablage, welche fast jedes Betriebssystem bietet, ist das kein Problem. Doch das Fassungsvermögen dieses Zwischenspeichers ist sehr begrenzt. Eine Verwaltung der darin gespeicherten Inhalte ist nicht möglich. Deshalb gibt es für Android Apps, wie Clip Stack. Damit könnt ihr eure Zwischenablage verwalten. Wird etwas kopiert, landet es zusätzlich auch in Clip Stack. Von dort kann das Gespeicherte weiterverarbeitet werden. Entweder wird es mit anderen Diensten geteilt, kopiert oder einfach nur gesammelt.

Artikel lesen

Xperia Z1C: Mein holpriger Start mit CyanogenMod 12

Anfang des Jahres hat CyanogenMod erste CM12-Nightlies veröffentlicht. Eigentlich sollte es bereits im Dezember losgehen. Ich schrieb Ende November noch recht euphorisch und zuversichtlich über die Stabilität von CM12. Nach rund vier Monaten sieht das nun ein wenig anders aus. CyanogenMod 12 für das Sony Xperia Z1 Compact ließ ein wenig auf sich warten. Doch dann veröffentlichte CyanogenMod erste Versionen. Anfangs war ich vorsichtig und las in den Foren nach. Wie gut läuft es denn? Nicht besonders. Also wartete ich einige Zeit ab. Ende Januar wagte ich einen flüchtigen Blick, wechselte aber schnell wieder zurück. Das Gelbe vom Ei war es noch nicht. Nun startete ich vor wenigen Tagen einen neuen Anlauf.

Artikel lesen

Wieso brauche ich für alles eine App? Das nervt!

Mir ging es erst vorgestern Abend wieder so. Ich wollte vor dem zu Bett gehen noch mein Hörbuch weiterhören. Also flux das Smartphone geschnappt und in der Musik-App auf Play gedrückt und noch einen Sleeptimer eingestellt. Also perfekt zum Entspannen. Am nächsten Morgen dann das Smartphone hastig geschnappt, die Kopfhörer angesteckt und anstelle von Musik erklang eine Erzählstimme. Hoppla, das war so aber nicht gedacht. In diesem Moment wurde mir erneut bewusst, wie verkorkst unsere App-Landschaft in Wirklichkeit ist. Entweder hast du für alles eine App oder es gibt für dein Nutzungsverhalten keine gescheite Lösung. In meinem Fall wollte ich lediglich abends ein Hörbuch hören und am nächsten Morgen mit Musik an der gleichen Stelle einsteigen. Pustekuchen, dann hätte ich genau wissen müssen, was ich gestern vor dem Hörbuch zuletzt gehört habe und bei welcher Minute ich stehen geblieben bin.

Artikel lesen

Chrono List: schicke Timer-App im Material Design

Vor wenigen Tagen fand ich bei Android Police ein Review über die Timer-App Chrono List. Die App wurde erst kürzlich von Entwickler Mark Spiteri in Version 1.0 bei Google Play veröffentlicht. Gut, jetzt werden sich wieder viele denken: Och ne, noch so eine Timer-App. Ich hab doch schon 50 auf meinem Android Smartphone. Doch Chrono List geht einen etwas anderen Weg. Wer nun einen klassischen Timer erwartet, liegt vollkommen daneben. Chrono List erlaubt es euch Zeitlisten zu erstellen. Das ist beispielsweise für die Pomodoro-Technik recht nützlich. Ihr könnt dort verschiedene Arbeits- und Pausenphasen festlegen. Damit ist die Anwendung eigentlich für zeitlich gesteuerte Aufgaben bestens geeignet.

Artikel lesen

Dumpster, der Papierkorb für Android Devices

Viele Desktop-Betriebssysteme bieten einen Papierkorb. Dort landen gelöschte Daten, egal ob bewusst oder versehentlich. Falls mal etwas verloren geht, kann es so recht leicht wiederhergestellt werden. Das hat so manchem schon aus der Patsche geholfen. Android kennt diese Funktion nicht. Was gelöscht wurde, ist weg bzw. lässt sich nur über Umwege oder komplexe Anleitungen retten. Vor einigen Wochen verbloggte ich meine Erfahrungen bezüglich dem Verlust von Daten unter Android. Die Rettungschancen sind gerade bei internem Speicher ohne Massenspeichermodus sehr gering. Wenige Tage später fand ich immerhin in der App Undeleter eine Lösung.

Artikel lesen