Alleskönner: Prüfsummen-Tool Fsum Frontend für Windows

Alleskönner: Prüfsummen-Tool Fsum Frontend für Windows

Lädst du etwas aus dem Internet herunter, kommt es schon öfter mal vor, dass du die Prüfsumme der Datei vergleichen musst. Damit soll sichergestellt werden, dass die Datei auch wirklich vollständig heruntergeladen wurde. Denn nichts ist ärgerlicher, als wenn das Heruntergeladene anschließend nicht funktioniert und man dann verzweifelt auf der Suche nach dem Fehler ist. Ebenso spielt die Dateiintegrität etwa bei Backups, Betriebssystemimages oder allgemein wichtigen Dateien eine entscheidende Rolle.

Ich war kürzlich auf der Suche nach einem Prüfsummen-Tool. Bisher nutzte ich entweder HashMyFiles oder HashTab. Doch beide waren in meinen Augen oftmals nachteilig. In HashMyFiles lassen sich Prüfsummen nicht abgleichen und HashTab muss zwingend installiert werden. Administrationsberechtigungen kann ich aber nicht an jedem Computer voraussetzen. Schließlich wurde ich in Fsum Frontend fündig.

Dateien mit einer Prüfsummendatei abgleichen
Dateien mit einer Prüfsummendatei abgleichen

Fsum Frontend unterstützt 96 Algorithmen

Das kleine Programm ist schon etwas in die Jahre gekommen. Denn es erhielt im April 2008 sein letztes Update. Trotzdem erledigt Fsum Frontend seine Aufgaben nach wie vor anstandslos. Es unterstützt sage und schreibe 96 Algorithmen:

alder8, adler16, adler32, ap hash, bdkr, cksum, cksum mpeg2, crc8, crc16, crc16 ccitt, crc16 ibm, crc16 ×25, crc16 xmodem, crc16 zmodem, crc24, crc32, crc32 bzip2, crc32 jamcrc, crc32 mpeg2, crc64, crc64 ecma, djb hash, dha256, edonley/emule, elf32, fletcher8, fletcher16, fletcher32, fnv0-32, fnv0-64, fnv1-32, fnv1-64, fnv1a-32, fnv1a-64, fork256, ghash3, ghash5, gost, has160, haval (128, 160, 192, 224, 256 bits) (3, 4, 5 passes), jhash, js hash, md2, md4, md5, panama, pjw32, ripemd128, ripemd160, ripemd256, ripemd320, rs hash, sdbm, sha0, sha1, sha224, sha256, sha384, sha512, size64, snefru2 (128, 256 bits) (4, 8 passes), sum8, sum16, sum24, sum32, sum64, sumbsd, sumsyv, tiger128, tiger160, tiger192, tiger2, tiger tree, tiger tree 2, whirlpool0, whirlpool1, whirlpool2, xor8, xum32.

Der Funktionsumfang kann sich ebenso sehen lassen

  • Datei mit einer Prüfsumme oder einer Datei vergleichen
  • Prüfusmme in Dateinamen einfügen
  • Prüfsummen für Text (Ascii, Binär, Hex, Base64) berechnen
  • Hashwerte mit HMAC verändern
  • Dateien mittels Prüfsummendateien (SFV,MD5,SHA1,SHA2) abgleichen
  • Prüfsummendateien von Dateien innerhalb eines Ordners generieren (SFV,MD5,SHA1,SHA2)
Prüfsummendatei für Dateien in einem Ordner generieren
Prüfsummendatei für Dateien in einem Ordner generieren

Also ein echter Alleskönner. Fsum Frontend baut auf Fsum, Jacksum und Flexiprovider auf. Das Programm ist Freeware und steht auf der Entwicklerwebseite für Windows als Installer oder portable Anwendung zum Download bereit. Alles in allem erledigt das Tool seinen Job im Alltag sehr gut.

Ein paar kleine Kritikpunkte

Jedoch gibt es meinerseits ein paar kleine Kritikpunkte, die aber vertretbar sind. Es ist nicht sonderlich gut ersichtlich, wenn eine Prüfsumme übereinstimmt. Hier muss man wirklich genau hinschauen. Ist die Prüfsumme Fett und Türkis dargestellt, ist sie korrekt. Ist die Schrift der Prüfsumme normal, stimmt sie nicht überein. Eine ermittelte Prüfsumme lässt sich nicht einfach kopieren, lediglich als Prüfsummendatei abspeichern oder in den Dateinamen integrieren. Das ist manchmal ein wenig umständlich. Aufgrund des Programmalters werden zum Beispiel keine SHA3-Prüfsummen unterstützt und Updates sind auch eher unwahrscheinlich.


Avatar von reraiseace
Autor: Markus Werner (reraiseace) Twitterreraiseace, Google+reraiseace, Twittercb_werner
Ich bin Redaktionsvolontär bei der COMPUTER BILD in Hamburg, Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg und schreibe auf re{raise}ace privat über Webdesign und Programmierung. Seit 2015 schrieb ich auch regelmäßig für andere Medien.

0 Kommentare – Schreib mir deine Meinung!

Fülle bitte die nachstehenden Felder aus. Angaben mit einem Sternchen sind Pflichtangaben. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.