Windows-Version eines Images schnell herausfinden

Ordnung ist das halbe Leben, aber eben nicht immer. Ich hatte letztens einen USB-Stick in den Fingern, auf dem sich eine Windowsinstallation befand. Nun wollte ich mal eben schnell wissen, welche Version da drauf ist und ob ich diese noch brauche oder ich den Stick formatieren kann. Doch einfach mal so eine Textdatei öffnen oder das Setup ausführen, hilft in diesem Fall leider nicht weiter. Nach kurzer Recherche fand ich schließlich einen Kommandozeilenbefehl, der die gesuchten Informationen zutage fördert — und so klappt’s.

Windows 10 upgrade (Quelle: Raymond Shobe, Liz. CC BY-SA 2.0)
Windows 10 upgrade (Quelle: Raymond Shobe, Liz. CC BY-SA 2.0)

Windows-Version mittels Kommandozeile auslesen

Binde zunächst die ISO-Datei als virtuelles Laufwerk ein, das funktioniert ab Windows 8 ohne zusätzliches Tool, oder schließe den USB-Stick an, der das Installationsimage beherbergt. Merke dir den Laufwerksbuchstaben. Betätige danach die Windows-Taste und gib anschließend “cmd” ein. In der Windows-Suche sollte nun die Eingabeaufforderung auftauchen. Mit einem Rechtsklick öffnest du das Kontextmenü. Klicke auf “als Administrator ausführen” und bestätige den nachfolgenden Dialog mit “Ja”. Gib folgenden Befehl in die Kommandozeile ein und setzte den zuvor gemerkten Laufwerksbuchstaben ein.

dism /Get-WimInfo /WimFile:LAUFWERKSBUCHSTABE:\sources\install.wim /index:1

Falls der Befehl den Fehlercode 2 zurückliefert, suche auf dem Datenträger nach “install.wim” oder “install.esd”. Passe den Pfad und Dateinamen entsprechend an. Wurde der Befehl erfolgreich ausgeführt, liefert dir die Eingabeaufforderung die Bereitstellunginformationen zurück, das schaut dann zum Beispiel so aus:

Tool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
Version: 10.0.10586.0
Details für Abbild: "D:\sources\install.wim"
Index: "1"
Name: "Windows 10 Pro"
Beschreibung: "Windows 10 Pro"
Größe: 14.720.963.511 Bytes
WIM startbar: Nein
Architektur: x64
Hal: acpiapic
Version: 10.0.10586
Service Pack-Build: 0
Service Pack-Nummer: 0
Edition: Professional
Installation: Client
Produkttyp: WinNT
Produktsuite: Terminal Server
Systemstamm: WINDOWS
Verzeichnisse: 21458
Dateien: 107084
Erstellt: 27.04.2016 - 08:11:59
Geändert: 27.04.2016 - 08:12:29
Sprachen:
        de-DE (Standard)
Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.

Natürlich wäre es von Microsoft wünschenswerter, einen simpleren Zugriff auf die Versionsinformationen zu ermöglichen. Aber mithilfe des kleinen Befehls gelangt man auch so rasch an die Daten. Im Grunde verrät WimInfo sogar noch sehr viel mehr, wie etwa das Erstelldatum, genaue Versionsnummer, Sprachen etc.


Avatar von reraiseace
Autor: Markus Werner (reraiseace) Twitterreraiseace, Google+reraiseace, Twittercb_werner
Ich bin Redaktionsvolontär bei der COMPUTER BILD in Hamburg, Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg und schreibe auf re{raise}ace privat über Webdesign und Programmierung. Seit 2015 schrieb ich auch regelmäßig für andere Medien.

0 Kommentare – Schreib mir deine Meinung!

Fülle bitte die nachstehenden Felder aus. Angaben mit einem Sternchen sind Pflichtangaben. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.