Jeder Vogel will eines Tages fliegen

Wie einigen vielleicht schon aufgefallen ist, habe ich seit über einem Monat nichts Neues hier verbloggt. Es ist an der Zeit das Schweigen zu brechen und die Hintergründe kurz zu erläutern. Mir fehlte einfach die nötige Zeit, bedingt durch Privatleben, Arbeit und das Schreiben eines neuen Fachartikels für Screenguide, mich auch noch aufs Bloggen hier zu konzentrieren. Aber dadurch ist mir deutlich bewusster geworden, was dieser Blog für mich ist. Es ist meine Spielwiese um mich auszuprobieren und auszutoben. Aber es wird für mich niemals mehr als das sein. Bedeutet: Alles was ich jemals auf GFX-Stylez.blog geschrieben habe und schreiben werde, ist reines Hobby und der Spaß daran, das mit euch zu teilen.

Birds in the sky (Quelle: Susanne Nilsson, Liz. CC BY-SA 2.0)
Birds in the sky (Quelle: Susanne Nilsson, Liz. CC BY-SA 2.0)

In Zukunft werde ich hier zwar weiterhin bloggen, aber nur, wenn mir der Kopf danach steht. Ich möchte meine Aktivitäten ansonsten lieber anders verlagern — also Fachartikel verfassen oder für andere Blogs schreiben. Folglich werden auf GFX-Stylez.blog auch weniger Beiträge erscheinen. Doch aus der Welt bin ich damit noch lange nicht. Ich erweitere lediglich meinen Horizont und das kann niemals schlecht sein. Ihr könnt mich heute schon in den Screenguide-Ausgaben 19 und 27 finden und auch in der kommenden 28. Ausgabe steure ich einen umfangreichen Artikel bei.

Ansonsten lasst euch einfach überraschen, wo ihr mich demnächst noch lesen könnt. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Kleiner Hard fact am Rande: Das ist mein 700. Artikel.


Avatar von reraiseace
Autor: Markus Werner (reraiseace) Twitterreraiseace, Google+reraiseace, Twittercb_werner
Ich bin Redaktionsvolontär bei der COMPUTER BILD in Hamburg, Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg und schreibe auf re{raise}ace privat über Webdesign und Programmierung. Seit 2015 schrieb ich auch regelmäßig für andere Medien.

2 Kommentare – Schreib mir deine Meinung!

Fülle bitte die nachstehenden Felder aus. Angaben mit einem Sternchen sind Pflichtangaben. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Kommentar von Marko · · #

    Wenn Bloggen ein Hobby ist, sollte es natürlich auch keinen Stress verursachen! Trotzdem würde ich mich freuen, noch ab und zu was von dir zu lesen. Gut ist ja schon mal, auf die jeweiligen Fachartikel und Blogposts zu verweisen. Liebe Grüße!

  2. Kommentar von reraiseace · · #

    Danke für deinen Kommentar :-) Wird noch etwas dauern, aber ich arbeite daran, auch wieder mehr Zeit zum Bloggen zu finden.