App Swap: intelligenter App Drawer für Android

Launcher für Android gibt es zahlreiche. Viele Entwickler versprechen einem die beste Homescreen-Alternative und doch konnte mich bis heute keiner so wirklich überzeugen. Weder der Action Launcher oder der SF Launcher, noch irgendein anderer. Mittlerweile bin ich beim Nova Launcher hängen geblieben, aber so richtig glücklich bin ich damit auch nicht. Mir fehlt das gewisse Etwas. Vor ein paar Tagen fand ich bei APKMirror die kostenlose Anwendung App Swap. Bei der App handelt es sich um einen App Drawer mit intelligentem Bedienkonzept.

App Swap: schneller und schlauer App Drawer
App Swap: schneller und schlauer App Drawer

App Swap wird über den Google Now Shortcut gestartet und kann damit praktischerweise von überall aufgerufen werden. Es erscheint ein Overlay und dort sind alle installierten Apps aufgelistet. Entweder alphabetisch oder nach Nutzungshäufigkeit sortiert. Um die Übersicht zu behalten, sortiert App Swap die Anwendungen per Default nach Farben. Für den Anfang schon ganz gut, aber App Swap hat noch mehr auf Lager. Denn die App erlaubt es einem, eigene Kategorien in Form von Tags anzulegen. Dort fügst du einfach deine Apps hinzu.

Mit App Swap brauchst du keinen Homescreen mehr

Dank der integrierten Suche kannst du schnell nach Apps, Tags und sogar Kontakten suchen. Noch schneller gelingt das mit der T9-Suche. Die Einstellungen von App Swap sind recht umfangreich. Du hast die Wahl zwischen verschiedenen Themes und einen Icon Pack Support gibt’s auch. Ganz interessant finde ich noch die Quick Swipes. Hier kann man bis zu acht Apps festlegen, die mit einer einfachen Wischbewegung aus dem App Drawer direkt aufgerufen werden können. Die Farbbelegung kann man mit den wichtigsten Tags ersetzen und diese dann direkt ansteuern. Ansonsten bietet App Swap weitere Optionen, um das Verhalten den eigenen Wünschen anzupassen.


App Swap the fastest App Drawer for Android

Ich finde das Konzept sehr interessant. Der App Drawer als Overlay ist eine feine Sache. Durch die Tags und Quick Swipes behält man einerseits die Übersicht und kann andererseits auch schnell zwischen Apps wechseln. Mir fehlt nur noch eine Option, um App Swap als Launcher zu verwenden. Denn den braucht es eigentlich nicht mehr zwingend. Auf Widgets kann ich ganz gut verzichten. Alternativ hilft einem zum Beispiel der Null Launcher bedingt aus der Patsche.

Der Launcher hat genau eine Aufgabe: einen leeren funktionslosen Homescreen anzuzeigen. Unter Android Lollipop hat er aber eine Macke. Jedes Mal wenn ich mein Xperia Z1 Compact entsperre wechselt es gleich in die Liste der letzten geöffneten Anwendungen. Tja, Nobody is perfect. Sieht man bei App Swap von ein paar kleinen Bugs ab, ist die Anwendung schon recht gut. Alltagstauglich ist sie auf jeden Fall und einen Blick wert.


Avatar von reraiseace
Autor: Markus Werner (reraiseace) Twitterreraiseace, Google+reraiseace, Twittercb_werner
Ich bin Redaktionsvolontär bei der COMPUTER BILD in Hamburg, Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg und schreibe auf re{raise}ace privat über Webdesign und Programmierung. Seit 2015 schrieb ich auch regelmäßig für andere Medien.

0 Kommentare – Schreib mir deine Meinung!

Fülle bitte die nachstehenden Felder aus. Angaben mit einem Sternchen sind Pflichtangaben. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.