GFX-Stylez.blog: Die besten Links der Woche 12/2015

Wir haben die Sonnenfinsternis überstanden. Der Blackout ist uns erspart geblieben. Millionen von Smartphones sind auch nicht in Flammen aufgegangen. Diese ganze Panikmache und Angsteuphorie im Vorfeld ging mir gewaltig auf die Nüsse. Vorher hat man darum nie so einen Aufriss gemacht. Lediglich der Rat, man solle ja nicht direkt in die Sonne schauen. Ranga Yogeshwar ging diese Angstmacherei scheinbar auch quer. So schrieb er einen sehr lesenswerten Gastbeitrag im Feuilleton der FAZ. Seine Worte sollte so mancher beherzigen. Nicht alles, was Medien erzählen oder sogenannte Experten von sich geben, muss der Wahrheit entsprechen. Nehmen wir nur mal den Stinkefinger von Varoufakis als weiteres tragendes Beispiel. War es ein Fake von Jan Böhmermann oder gar ein Fakefake des Extra 3 Magzins?


Varoufakis and the fake finger #varoufake | NEO MAGAZIN ROYALE mit Jan Böhmermann – ZDFneo

Das ist egal, denn die ARD hat durch ihre Darstellung den eigentlichen Schaden angerichtet. Jetzt denken viele — Varoufakis hätte uns den diabolischen Stinkefinger gezeigt. Die BILD-Zeitung tut ihr Übriges. Dabei war das 2010, als er noch nicht mal Minister war. Das Video wurde von Günther Jauchs Redaktion komplett aus dem Zusammenhang gerissen. Oder um es mit den Worten Böhmermanns zu vollenden:

Liebe Redaktion von Günther Jauch. Yanis Varoufakis hat Unrecht. Ihr habt das Video nicht gefälscht. Ihr habt einfach das Video nur aus dem Zusammenhang gerissen und nen griechischen Politiker am Stinkefinger durchs Studio gezogen. Damit sich Muddi und Vaddi abends nach dem „Tatort“ nochmal schön aufregen können. „Der Ausländer! Raus aus Europa mit dem! Er ist arm und nimmt uns Deutschen das Geld weg. Das gibt’s ja wohl gar nicht. Wir sind hier die Chefs! So!“ Das habt ihr gemacht. Und der Rest ist von uns.

Meine Favoriten der Kalenderwoche 12/2015


Avatar von reraiseace
Autor: Markus Werner (reraiseace) Twitterreraiseace, Google+reraiseace, Twittercb_werner
Ich bin Redaktionsvolontär bei der COMPUTER BILD in Hamburg, Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg und schreibe auf re{raise}ace privat über Webdesign und Programmierung. Seit 2015 schrieb ich auch regelmäßig für andere Medien.

0 Kommentare – Schreib mir deine Meinung!

Fülle bitte die nachstehenden Felder aus. Angaben mit einem Sternchen sind Pflichtangaben. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.