GFX-Stylez.blog: Die besten Links der Woche 08/2015

Anderes Land, andere Sitten und Gesetze. Genauso kann man auch die USA umschreiben. Die Multikulti-Nation bietet zahlreiche absurde Gesetze, die mittlerweile ganze Bücher füllen. In South Carolina wurde ein Häftling zu 37,5 Jahren Einzelhaft verdonnert. Der Grund für diese überaus harte Strafe waren lediglich 38 Facebook-Beiträge. Scheinbar ist es den Insassen untersagt, soziale Netzwerke zu nutzen. Falls sie es doch tun, folgen dem Vergehen extrem harte Strafen. Das ist weiß Gott nicht der erste Fall, wie Mobile Geeks berichtet. Das harte Vorgehen der US-Gefängnisbehörde ist in jeglichem Maße unverhältnismäßig und zugleich menschenverachtend. Mal ehrlich, selbst Verbrecher sind Menschen und sollten nicht wie ein Stück Scheiße behandelt werden. Strafe muss sein, jedoch keinesfalls so. Oder was meint ihr dazu?

hitchBOT auf Abwegen (Santiago, Chile)
hitchBOT auf Abwegen (Santiago, Chile)

Was macht eigentlich der kleine hitchBOT? Seine Reise verlief in den ersten Tagen ganz gut. Er erreichte schnell Neuschwanstein und dann ging es schnurstracks zu den Kölner Narren. Anschließend besuchte er Berlin und schaute sich Hamburg etwas genauer an. Bis Sylt schaffte er es leider nicht. Von der Hansestadt führte ihn seine Reise über Hannover und Wolfsburg nach Leipzig. Das hätte ich nicht erwartet. Ursprünglich sollte er über Berlin zurück und weiter Richtung Görlitz gebracht werden. Stattdessen macht er einen Abstecher nach Santiago, Chile und danach ging’s geradewegs nach Nürnberg. Der kurze Besuch in Chile war ein Anzeigefehler bei Google Maps, aber auf jeden Fall ein witziger. Heute soll der hitchBOT wieder in München eintreffen.

Meine Favoriten der Kalenderwoche 08/2015


Avatar von reraiseace
Autor: Markus Werner (reraiseace) Twitterreraiseace, Google+reraiseace, Twittercb_werner
Ich bin Redaktionsvolontär bei der COMPUTER BILD in Hamburg, Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg und schreibe auf re{raise}ace privat über Webdesign und Programmierung. Seit 2015 schrieb ich auch regelmäßig für andere Medien.

0 Kommentare – Schreib mir deine Meinung!

Fülle bitte die nachstehenden Felder aus. Angaben mit einem Sternchen sind Pflichtangaben. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.