GFX-Stylez.blog erstrahlt in neuem Glanz

Wenn ihr diese Zeilen lest, dann erblicken eure Augen den neuen GFX-Stylez.blog. Es ist geschafft. Hinter mir liegen rund 1,5 Monate Entwicklung. Wie ihr seht, ziehen sich die Brand-Colors Blau und Orange durch das gesamte Webdesign. Das Grau ist weitestgehend verschwunden. Über die Jahre hinweg war ich immer ein Fan der zeitlosen Farbe. Aber irgendwann muss ich auch mal Farbe bekennen. So wirkt das neue Design nicht bunt, sondern akzentreich und frisch. Dass die Grundfarben besser zur Geltung kommen, war mir bei der Konzeption sehr wichtig. Als Framework setze ich Twitter Bootstrap ein. Meine Erfahrungen dazu findet ihr hier. GFX-Stylez bekommt nach über drei Jahren ein neues Logo verpasst. Der Slogan „#it and #design“ verschwindet. Das Logo wirkt moderner, weniger stilistisch.

GFX-Stylez.blog im neuen Gewand
GFX-Stylez.blog im neuen Gewand

Wie euch sicher auffällt, ist das Artikellayout noch etwas mehr in die Breite gegangen. Bilder und Videos werden künftig auch Großformatiker dargestellt. Mobile Nutzer sehen eine verkleinerte Version. Sodass der Datenverbrauch gering gehalten wird. Alte Bilder werde ich jedoch nicht anpassen. Der Aufwand ist dafür einfach zu hoch. Für Quellcode-Beispiele verwende ich nun den Syntax-Highlighter Prism. Beispielsweise CSS-Tricks und Smashing Magazine setzen ebenfalls darauf. Das Kommentar-Formular habe ich hochgezogen, damit man nicht immer erst ans Seitenende muss. Gleiches gilt für die Links zum vorherigen und nächsten Beitrag. Diese stehen genau unter den Sharing-Buttons, welche ich auf vier relevante reduziert habe.

GFX-Stylez.blog: offener, moderner, responsiver

Wer meinen Blog mit dem Smartphone oder dem Tablet besucht, bekommt eine noch bessere Darstellung. Die Tablet-Ansicht des alten Designs empfand ich nach all der Zeit einfach nur hässlich. Im Zuge des neuen Designs brauche ich mir darum keine Sorgen mehr machen. Jetzt ist es richtig Responsive. Genauso, wie ich es die ganze Zeit schon wollte. Mein Kontaktformular habe ich überarbeitet und es HTML5-Ready gemacht. Das Archiv habe ich komplett neu überdacht. Zunächst gibt es zwei Tabs für Blogartikel und die Kategorieliste. Die Blogartikel sind noch mal nach Jahren gesplittet. Auf die Art kann die Seite schneller geladen werden. In den Kategorien werden die Artikel wie auf der Startseite gezeigt.

optimierte mobile Ansicht
optimierte mobile Ansicht

Das sind so meine wichtigsten Highlights des neuen Designs, welches ich passend für 2015 auf den Codenamen „Lightning Waaty“ getauft habe. Das chinesische Jahr des Schafs bzw. der Ziege. Wer bei der Namenswahl an Pokémon denkt, liegt goldrichtig. Zusammenfassend ist GFX-Stylez nun deutlich offener, moderner und responsiver. Für mich sind jetzt im Hintergrund noch einige Dinge zu erledigen. Danach geht es mit dem Bloggen ganz gewohnt weiter.

In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spaß auf dem neuen GFX-Stylez.blog.

Falls ihr Fehler findet, würde ich mich über einen kurzen Hinweis per Mail oder einen Kommentar freuen.


Avatar von reraiseace
Autor: Markus Werner (reraiseace) Twitterreraiseace, Google+reraiseace, Twittercb_werner
Ich bin Redaktionsvolontär bei der COMPUTER BILD in Hamburg, Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg und schreibe auf re{raise}ace privat über Webdesign und Programmierung. Seit 2015 schrieb ich auch regelmäßig für andere Medien.

0 Kommentare – Schreib mir deine Meinung!

Fülle bitte die nachstehenden Felder aus. Angaben mit einem Sternchen sind Pflichtangaben. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.