So verwendest du Emoji in deinen Tweets

Twitter bietet seit geraumer Zeit die Verwendung von Emoji in Tweets an. Doch nirgends erklärt das soziale Netzwerk, welche Symbole benutzbar sind und wie diese eingebunden werden können. Es ist eher eine absolute Randerscheinung. Dann wirkt es schon etwas gecheatet, wenn ein Twitter-Nutzer mit solchen Icons dahertweetet. Ich finde es echt Schade, das Twitter dieses Feature seinen Usern nicht richtig zur Verfügung stellt. Wozu entwickelt man sie dann, wenn sie keiner wirklich nutzen kann. Wieso bauen die Entwickler keinen Button für die Emoji ein oder bieten eine Übersichtsliste? Da ich nun auch wissen wollte, wie man Icons in Twitter verwendet, habe ich mich auf die Suche danach gemacht. Im Web fand ich vieles, doch nur wenig Hilfreiches.

Twitter Symbole kinderleicht in Tweets einfügen
Twitter Symbole kinderleicht in Tweets einfügen

Dann stieß ich auf die Webseite von PiliApp. Dort fand ich des Rätsels Lösung. Der Entwickler stellt eine Web-App bereit, wo eine ordentliche Auswahl an Emoji und Smiles aufgelistet ist. Durch einfaches Anklicken wandert das Symbol sogleich in eure Zwischenablage und kann auf Twitter oder Tweetdeck einfach eingefügt werden. Daran sollte sich Twitter ein Beispiel nehmen. Wer mag, kann seine Tweets auch gleich über die Anwendung schreiben und veröffentlichen. Das ist total easy und bringt ein bisschen mehr Leben in die 140 Zeichen. Neben dieser Möglichkeit fand ich noch zwei Projekt: Get Emoji! und iEmoji.com. Die Funktionsweise ist ähnlich. Damit habt ihr drei mächtige Emoji-Tools parat.

Verwendung von Emoji in euren Tweets
Verwendung von Emoji in euren Tweets


Avatar von reraiseace
Autor: Markus Werner (reraiseace) Twitterreraiseace, Google+reraiseace, Twittercb_werner
Ich bin Redaktionsvolontär bei der COMPUTER BILD in Hamburg, Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg und schreibe auf re{raise}ace privat über Webdesign und Programmierung. Seit 2015 schrieb ich auch regelmäßig für andere Medien.

0 Kommentare

Du kannst diesen Artikel nicht mehr kommentieren.