GFX-Stylez.blog: Die besten Links der Woche 41/2014

“Das Tal der Ahnungslosen”, so nannte man den Bezirk Dresden zu DDR-Zeiten. Heute passt diese Umschreibung blöderweise wie die Faust aufs Internet-Auge. Nur rund 38 Prozent aller Deutschen kennen sich laut BITKOM-Informationen mit dem Internet sehr gut bzw. nur mittelmäßig aus. Der Rest fällt schlichtweg durch. Im internationallen Vergleich schneiden wir grottenschlecht ab. An der Spitze liegt Island mit 77 Prozent, gefolgt von Dänemark mit 71 Prozent. Wir tauchen erst auf Platz 27 von insgesamt 31 Plätzen auf. Hammer Ergebnis! Das bestätigt mich aber erneut in meiner Annahme, dass wir Deutschen hinterm Mond leben. Siehe auch unsere herrliche Bundesregierung auf dem Neuland-Pfad. Dazu passend fand ich diese Woche bei Kleinerdrei eine Übersetzung einer doch recht treffenden Geschichte. Es geht um die 17-jährige Jessica. Sie lebt mit ihrer Mutter in einer Zweizimmer-Wohnung in Amerika.

Mädchen bedient Laptop (Quelle: Ansesgob, Liz. CC BY-SA 2.0)
Mädchen bedient Laptop (Quelle: Ansesgob, Liz. CC BY-SA 2.0)

Sie ist ein ganz normales Mädchen, die sich auch mit Computer und Internet auseinandersetzen muss. Das ist gar nicht so einfach, wie man beim Lesen feststellt. Wir brauchen in diesem Bereich viel mehr Aufklärung, Bildung und Sensibilisierung. Das Web ist nicht nur irgendwas Bedeutungsloses, es ist ein zweiter öffentlicher Raum, der Grenzen überwindet und verstanden werden will. Der Überwachungswahn der Geheimdienste und die totale Ahnungslosigkeit vieler Internetnutzer tut langsam aber sicher bitterböse weh.

Meine Favoriten der Kalenderwoche 41/2014


Avatar von reraiseace
Autor: Markus Werner (reraiseace) Twitterreraiseace, Google+reraiseace, Twittercb_werner
Ich bin Redaktionsvolontär bei der COMPUTER BILD in Hamburg, Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg und schreibe auf re{raise}ace privat über Webdesign und Programmierung. Seit 2015 schrieb ich auch regelmäßig für andere Medien.

0 Kommentare

Du kannst diesen Artikel nicht mehr kommentieren.