GFX-Stylez.blog: Die besten Links der Woche 34/2014

Der hitchBOT hat es geschafft. Am 27. Juli 2014 startete ein kleiner Roboter seine Reise durch Kanada. Dabei sollten ihm Menschen helfen, um von Ost nach West zu kommen. Nach knapp zwei Wochen hatte er die Hälfte seiner Reise gemeistert. Mittlerweile ist der hitchBOT wohlbehalten in der Stadt Victoria an der kanadischen Westküste angekommen. Insgesamt legte er ca. 6.000 Kilometer in rund drei Wochen zurück. Das erfolgreiche Experiment beweist, dass Menschen gegenüber Robotern durchaus aufgeschlossen sind und ihnen das soziale Engagement innewohnt künstlichen Lebewesen zu helfen. Durch den Medienhype wurde der Test zu einem sozialen Event. Die 18 Fahrgelegenheiten dürften davon wohl via Fernsehen oder Internet erfahren haben. Während seiner Reise hat der hitchBOT eine ganze Menge erlebt. So war er beispielsweise Ehrengast auf einer Hochzeit, bei einem Pow Wow und hing mit einer Rockband ab. Einen Abstecher nach Seattle durfte er auch machen.

Alles in allem eine ganze Menge für ein so kleines Kerlchen. Nun häufen sich die Anfragen bei den Professoren Frauke Zeller und David Harris Smith. Darunter auch Deutschland. Sehen wir hierzulande bald den hitchBOT oder einen Nachfolger? Ich bin gespannt. Mitnehmen würde ich ihn in jedem Fall und ihr?


Vine 2728: Notification trolling. #noises #impressions by Manfred Hanberg

Seit Freitagabend ist bei mir der O2 DSL-Anschluss gestört. Samstagmorgen gab man nun einen bundesweiten Ausfall des Festnetz-Internets bekannt. Ich kann nur hoffen, dass O2 das Problem “schnell” in den Griff bekommt. Bis jetzt konnte ich kaum mit qualifizierter Hilfe rechnen. Mit 300 Kbit/s oder zeitweisen Totalausfällen ist das keine Lösung. Selbst unser Internet-Surfstick hilft mir nicht lange aus. 1 GB Datenvolumen und anschließende Drosselung auf 64 Kbit/s sind genauso wenig akzeptabel.

Meine Favoriten der Kalenderwoche 34/2014


Avatar von reraiseace
Autor: Markus Werner (reraiseace) Twitterreraiseace, Google+reraiseace, Twittercb_werner
Ich bin Redaktionsvolontär bei der COMPUTER BILD in Hamburg, Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg und schreibe auf re{raise}ace privat über Webdesign und Programmierung. Seit 2015 schrieb ich auch regelmäßig für andere Medien.

0 Kommentare

Du kannst diesen Artikel nicht mehr kommentieren.