SideControl: Umfangreiche Gesten-App und Sidebar

Im Play Store tummeln sich zahlreiche dieser Gestensteuerungs-Apps und Side-Launcher. Oftmals bieten sie fast die gleichen Leistungen. Doch gelegentlich sticht eine Anwendung aus der grauen Masse hervor. Die Funktionsweise ist im Wesentlichen nicht neu, aber SideControl bietet gleich drei Funktionen in nur einer App — Gestensteuerung, Appswitcher und Sidebar. Das schafft bislang kein anderes Tool. Meist findet man lediglich eine der drei Features, ganz selten mal zwei. Grund genug, mir das smarte Programm genauer anzuschauen. Beim ersten Start begrüßen einen sogleich die Nutzungsbedingungen, nach der Akzeptierung startet die Einführung. Dort erfahrt ihr auf wenigen Seiten, wie SideControl grob funktioniert. Anschließend muss der App-Service aktiviert werden. Die Anwendung wurde entsprechend der Design-Richtlinien von Android gestaltet.

SideControl: Appswitcher, Gestensteuerung und Sidebar in einem
SideControl: Appswitcher, Gestensteuerung und Sidebar in einem

Daher verwundert es kaum, das ihr bequem durch die einzelnen Register wischen könnt. Davon gibt es genau fünf: Hauptansicht, Gesten, Touchbereiche, Inhalt und Style. Das Programm ermöglicht die Verwendung von drei Touchbereichen, also links, rechts und unten. Dort stehen jeweils verschiedene Gesten zur Verfügung, beispielsweise doppelt Antippen oder kurzer Slide. Auf diese Aktionen lassen sich unterschiedliche Funktionen setzen, wie etwa favorisierte Apps öffnen, die zuletzt verwendeten Anwendungen zeigen, zwischen den offenen Programmen wechseln und sehr vieles mehr. Wobei SideControl bei weitem nicht an die Ausgewogenheit von All in one Gestures heranreicht. Aber der Schwerpunkt ist auch ein wenig anders gesetzt. Die gängigsten Aktionen sind jedoch vorhanden. Den Job als Appswitcher erledigt SideControl recht gut. Eure wichtigsten Apps und Verknüpfungen wählt ihr in den Einstellungen einfach aus.

Dazu existieren maximal vier Favoritenlisten. Alle Touchbereiche sind weitestgehend frei anpassbar. Wer das bekannte Xposed Framework und XHaloFloatingWindow verwendet, kommt zusätzlich in den Genuss freibeweglicher Fenster. Das Design lässt sich nahezu genauso anpassen, wie der Rest der App. Persönlich gefällt mir das Konzept sehr gut und gerade mit der Grid-Darstellung macht es wirklich Laune. SideControl bekommt ihr ab ICS kostenlos im Play Store und für 1,89 € den Pro Key, samt allen Funktionen. Trotzdem reicht die Gratisversion in den meisten Fällen sicherlich aus. Wie findet ihr die App?


Avatar von reraiseace
Autor: Markus Werner (reraiseace) Twitterreraiseace, Google+reraiseace, Twittercb_werner
Ich bin Redaktionsvolontär bei der COMPUTER BILD in Hamburg, Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg und schreibe auf re{raise}ace privat über Webdesign und Programmierung. Seit 2015 schrieb ich auch regelmäßig für andere Medien.

0 Kommentare

Du kannst diesen Artikel nicht mehr kommentieren.