Simples Backup & Restore Script für Android

Vor knapp zwei Wochen schrieb ich über einen recht unkomplizierten Updatemechanismus, um beispielsweise CyanogenMod oder eine andere Custom ROM zu aktualisieren. Hierfür braucht man lediglich zwei Apps. Die eine erstellt das Backup, die zweite Anwendung übermittelt die Flashanweisungen an das Recovery. Meist wird vor dem Aufspielen der Aktualisierung der System-Ordner formatiert, doch damit gehen in der Regel auch alle dort befindlichen Änderungen verloren. Daher kam mir bis dato nur in den Sinn, dies nachträglich mit einem weiteren Archiv nachzuflashen. Doch vor wenigen Tagen wurde ich auf eine deutlich bessere Idee gebracht. CyanogenMod ermöglicht gewisse Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktionen. Andere Custom ROMs können das theoretisch auch, so lange die Funktion implementiert ist und im Update-Script verwendet wird. Ansonsten bleibt nur der erste Weg offen.

Zip via Custom Recovery flashen
Zip via Custom Recovery flashen

Die Verwendung ist schnell erklärt. Im System befindet sich der Ordner addon.d. Dort lagern sogenannte Shell Scripte. Bauen wir uns einfach selbst eines und lassen nach einem Update unsere eigens implementierten bzw. modifizierten System-Dateien automatisch wiederherstellen. Alles, was wir dafür benötigen ist, folgendes flashbares Zip-Archiv, 7-Zip oder ein anderes Packprogramm, einen Texteditor und ein wenig Wissen über das Script. Wer möchte, kann auch gleich alle Schritte am Smartphone erledigen. Hierzu empfehle ich euch Total Commander. Das Bearbeiten von Archiven und Scripten ist mit der App problemlos möglich. Nach dem Download müsst ihr das Script in einem Editor öffnen. Fügt die Pfade der zu rettenden Dateien zwischen cat <<EOF und EOF ein.

list_files() {
cat <<EOF
# your files here
# example app/Calendar.apk
EOF
}

Darunter folgen zwei Befehle zum Backup und Restore. Relativ leicht verständlich, aber daran muss man nichts verändern. Speichert anschließend eure Änderungen und packt die Datei wieder in das Archiv. Kopiert dieses auf euer Smartphone und flashed es per Recovery. Prüft, ob im Ordner addon.d das File 99-restoremyfiles.sh existiert. Mehr ist nicht zutun. Beim nächsten Update werden eigenständig eure geänderten Dateien wiederhergestellt. Simple oder?


Avatar von reraiseace
Autor: Markus Werner (reraiseace) Twitterreraiseace, Google+reraiseace, Twittercb_werner
Ich bin Redaktionsvolontär bei der COMPUTER BILD in Hamburg, Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg und schreibe auf re{raise}ace privat über Webdesign und Programmierung. Seit 2015 schrieb ich auch regelmäßig für andere Medien.

0 Kommentare

Du kannst diesen Artikel nicht mehr kommentieren.