GFX-Stylez.blog: Die besten Links der Woche 03/2014

Das Internet ist kaputt, Sascha Lobo gekränkt und viele Blogger durcheinander. Besser könnte man diese Woche wohl nicht in Worte fassen. Am vergangenen Sonntag veröffentlichte der Internet-Experte Sascha Lobo einen verblüffenden Artikel in der FAZ. Darin erklärt er ganz offen, dass er sich geirrt hat. Das Web ist nicht das, wofür er es bis jetzt immer gehalten habe. Damit sorgte er für reichlich Gesprächs- und Diskussionsstoff. Mir war es leider noch nicht vergönnt, mich diesem Thema eingehender zu widmen, da bei mir mal wieder eine Berufsschulwoche anstand. Aber ich werde schauen, ob ich in der kommenden Woche meine Gedanken in einem Blog-Eintrag zusammenfassen kann. Im Folgenden habe ich hier eine kleine Auflistung verschiedenster Meinungen, allem voran der komplette Artikel, gelesen von Jens Best.

NSA-Affäre, Netzneutralität und etwas zum Lachen

Am Freitag hielt Barack Obama seine schon längst überfällige Rede im Bezug auf den NSA-Skandal. Er vertraue nach wie vor den Geheimdiensten, möchte aber trotzdem einige Regeln einführen und die Zusammenarbeit stärken. Meiner Meinung nach ist diese Ansprache eher kritisch zu betrachten. Denn selbst ein Mann wie Obama wird nicht einfach so die staatliche Überwachung abschaffen wollen, da er selbst davon profitiert. Heise.de hat die wichtigsten Ankündigungen nochmals zusammengefasst. Europa steht derzeit ohne Datenschutzbeauftragten da, weil die Amtszeit von Peter Hustinx endete. Ende Februar wird auf EU-Ebene darüber abgestimmt, ob die Netzneutralität gesetzlich verankert werden soll. Unser frischgebackener Datenautobahn-Minister Alexander Dobrindt will Deutschland zur IT-Weltspitze führen. Den Gedanken finde ich ja gewissermaßen niedlich. Mal ehrlich: Deutschland versucht aufzuholen, verglichen mit den USA und Asien spielen wir, wenn überhaupt, im Mittelfeld.


Amazon Yesterday Shipping

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen möchte eine familienfreundliche Bundeswehr schaffen. Da bin ich gespannt, was daraus wird. Den Eurofighter aus der "Hello Kitty" Reihe, kann man bereits ordern. Mark Zuckerberg nennt Snapchat ein wahres "Privatsphären-Phänomen". Diese Aussage hat schon etwas Selbstironisches. Schließlich sind Privatsphäre und freie Mitbestimmung mit Facebook gleichzusetzen. Snapchat durfte zum Jahresbeginn einen sehr peinlichen Hack verbuchen. Ich kann darüber nur schmunzeln. Selbiges gilt für openSUSE. Vor wenigen Wochen wurde das Community-Forum gehackt. Nun soll eine freie Foren-Software zum Einsatz kommen — bbPress oder phpBB. Über deren Sicherheit scheiden sich jedoch auch die Geister.

Meine Favoriten der Kalenderwoche 03/2014


Avatar von reraiseace
Autor: Markus Werner (reraiseace) Twitterreraiseace, Google+reraiseace, Twittercb_werner
Ich bin Redaktionsvolontär bei der COMPUTER BILD in Hamburg, Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg und schreibe auf re{raise}ace privat über Webdesign und Programmierung. Seit 2015 schrieb ich auch regelmäßig für andere Medien.

0 Kommentare

Du kannst diesen Artikel nicht mehr kommentieren.