GFX-Stylez.blog: Die besten Links der Woche 46/2013

Die Woche ging im Eilschritt rum und doch war sie sehr ereignisreich. Angefangen mit den wahnwitzigen Drosselkom-Plänen zur Sicherheit unseres deutschen Netzes. Ein internationales Problem wird aus Angst vor Tatenlosigkeit auf nationale Ebene gezerrt. Die Webseiten von Bund und BSI proben den Selbstversuch: “Freiland Datenhaltung von glücklichen Informationen. Frei zugänglich für NSA und GCHQ.” Das Verschlüsselungsproblem betrifft nach näheren Angaben ebenso einige Banken. Binnen weniger Tage stiegen die Betroffenen auf sichere Verschlüsselungsverfahren um. Die Betreiber des Internet-Knotens DE-CIX wollen sich nicht zum Instrument der Überwachung machen lassen. In Sachen Netzpolitik kommt unsere werdende Koalition bisher auf keinen grünen Zweig: Forderung von ACTA, kein Breitband für alle, Haftung von Sharehostern verschärfen usw.

Da passen die Pläne der Bundesagentur für Arbeit gut ins Konzept. Online-Geschäfte von ALG II Empfängern sollen stärker überwacht werden. Eine entsprechende Umsetzung ist eher unwahrscheinlich — unterstreicht allerdings die bodenlose Frechheit unserer Behörden. Erst stellt man die bösen Geheimdienste an den Pranger, aber im eigenen Land ist das alles in Ordnung? Der Moschee-Bau in Leipzig wird auf eine harte Probe gestellt. Unbekannte haben aufgespießte Schweineköpfe vor der Baustelle platziert. Ich finde ein solches Verhalten extrem niederträchtig und zugleich sehe ich es als einen Akt des Terrors.

Meine Favoriten der Kalenderwoche 46/2013


Avatar von reraiseace
Autor: Markus Werner (reraiseace) Twitterreraiseace, Google+reraiseace, Twittercb_werner
Ich bin Redaktionsvolontär bei der COMPUTER BILD in Hamburg, Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg und schreibe auf re{raise}ace privat über Webdesign und Programmierung. Seit 2015 schrieb ich auch regelmäßig für andere Medien.

0 Kommentare

Du kannst diesen Artikel nicht mehr kommentieren.