Passgenaue Taschen von FitBAG für alle Smartphones

Für meine neues Huawei Ascend P1 sollte es diesmal eine hochwertige Tasche sein. Daher entschied ich mich für einen FitBAG. Ich habe bis jetzt nur Gutes von dem deutschen Unternehmen, mit Sitz in Kierspe (nahe Wuppertal), gehört. Die Hüllen werden maßgeschneidert und ihr könnt aus verschiedenen Materialien, als auch Farben wählen. Sollte es für euer Smartphone keine Tasche geben, lasst euch von FitBAG einfach eine anfertigen. Die Lieferzeiten betragen dann zwar 7-10 Tage, aber dafür sitzt die Hülle anschließend wie angegossen. Preislich liegen die FitBAGs mit 14-35 Euro auch im Rahmen des bezahlbaren.

Gönne deinem Smartphone ein wenig Luxus

Die Auswahl im Online-Shop von FitBAG ist recht ordentlich. Da sollte eigentlich jeder seine passende Wunschtasche finden. Ihr habt die Wahl zwischen Echtleder, Lederimitat, Fellimitat, Cord-Stoff, Textil-Stoff und Alcantara. Folgende Farben sind beispielsweise möglich: Schwarz, Weiß, Rot, Braun, Grau, Blau, Grün oder Gelb. Spezielle Muster ebenso, wie etwa Schlangenleder-Optik oder Giraffen-Look. Die Alcantara-Hüllen gibt es auch mit dem aufgestickten Android-Roboter. Das Innenfutter ist bei allen Taschen mit Microfaser ausgekleidet. Dadurch ist das Gerät optimal geschützt. Zusätzlich wird der Bildschirm von Schmutz befreit. Gegen Aufpreis gibt es optionales Zubehör, zum Beispiel Karabinerhaken, Strahlenschutz und Handyschmuck-Schlaufe.

meine blaue Alcantara-Tasche von FitBAG
meine blaue Alcantara-Tasche von FitBAG

Die Taschen sind sehr strapazierfähig, top verarbeitet und schauen edel aus. Qualität: Made in Germany. FitBAG bietet auf alle Hüllen eine Garantie von stolzen 2 Jahren. Das finde ich mehr als löblich. Ich bin vollauf zufrieden mit meiner blauen Alcantara-Tasche. Auch nach wenigen Wochen sieht sie immer noch wie neu aus. Eins müsst ihr aber vor dem Kauf wissen. Die Taschen sitzen wirklich extrem eng am Gerät. Das ist eigentlich gut, weil es so nicht einfach herausrutscht. Anfangs geht es jedoch ein bisschen schwer. Auf ein zusätzliches Hardcase oder eine Silkonhülle muss man verzichten. Außer ihr bestellt euch die Tasche eine Nummer größer. Ich würde mir bedenkenlos wieder eine Tasche bei FitBAG kaufen. Eine wirkliche Empfehlung. Wie sind eure Erfahrungen mit FitBAG?


Avatar von reraiseace
Autor: Markus Werner (reraiseace) Twitterreraiseace, Google+reraiseace, Twittercb_werner
Ich bin Redaktionsvolontär bei der COMPUTER BILD in Hamburg, Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg und schreibe auf re{raise}ace privat über Webdesign und Programmierung. Seit 2015 schrieb ich auch regelmäßig für andere Medien.

2 Kommentare

Du kannst diesen Artikel nicht mehr kommentieren.

  1. Kommentar von René · · #

    Ich habe bisher immer bei http://www.raedan.de gekauft sind glaube ich schon länger auf dem Markt, bisher hatte ich nur einmal was bei Fitbag bestellt und war von der Lieferzeit fast 3 Wochen entäuscht. Wie lange hatte das bei dir gedauert und hast du die von Raedan auch schon mal?

  2. Kommentar von reraiseace · · #

    Hi René,

    Raedan kannte ich bis jetzt noch nicht. Folglich hatte ich von diesem Unternehmen noch kein Produkt. Die Lieferzeit meines FitBAGs lag bei rund einer Woche. Da ich über Amazon bestellt habe, war die Tasche bereits fertig. Ansonsten gibt FitBAG selbst ca. 7-10 Tage an. Die Taschen werden teilweise auch erst neu gefertigt und da finde ich die Lieferzeit angemessen.

    Ich werde mir aber mal Raedan etwas genauer anschauen. Danke für deinen Tipp.