Downloads von 1mobile nur noch mit Anmeldung möglich

Gute Alternativen für den Google Play Store sind rar gesät und umso bedauerlicher ist es dann über eine weitere Möglichkeit zu berichten, die auch nicht mehr uneingeschränkt nutzbar ist. Seit ein paar Wochen können APK-Dateien nur noch mit Anmeldung von 1mobile auf den heimischen PC herunter geladen werden. Der Login wird über Facebook oder Google realisiert und entkräftet damit folglich die Anonymität. Außer man verwendet einen Account mit falschen Daten. Diese Umstellung schränkt den alternativen App-Market leider erheblich ein. Jetzt stellt sich die Frage – was tun? Beziehungsweise welche weiteren Plattformen stehen noch zur Auswahl?

Der Weg führt nicht am Google-Account vorbei

In der Vergangenheit hatte ich hier bereits einige zusätzliche Quellen für Android-Apps vorgestellt. Im Internet tummeln sich aber nach wie vor viele schwarze Schafe und es gibt nur wenige Möglichkeiten an virenfreie Anwendungen zu gelangen. Von allen hier bereits vorgestellten ist 1mobile nach wie vor mein Favorit. Dort findet man die meisten Apps und zugleich auch weitestgehend aktuell. Durch den Anmeldezwang nun weniger schön. Kurz gesagt führt an Google kein Weg mehr vorbei. Einen Account kann man sich dort immerhin recht einfach anlegen und zugleich nicht seine richtigen Daten angeben, um seine Identität zu wahren. Bedenken sollte man nur, das man sich sowohl bei 1mobile, als auch bei Google ausloggen muss, sonst bekommt der Suchmaschinenriese eine ganze Menge an ungewollten Informationen.

Apps nur noch mit Anmeldung herunterladen
Apps nur noch mit Anmeldung herunterladen

Zusätzliche App-Quellen die Google Play umgehen werden auch immer weniger. Meist sind diese nur über eine eigene App auf dem Smartphone nutzbar oder das Angebot ist unterirdisch schlecht. 1mobile war bzw. ist da immer noch die Lösung schlecht hin, so lang man den Google-Account in kauf nimmt. Ich nutze seit einigen Monaten AndroVM. Damit komme ich spielend einfach direkt über den Play Store an Apps und meine Identität bleibt außenvor. Aber das ist eher etwas für Nutzer die mit virtuellen Maschinen ein wenig umgehen können. Kennt ihr noch Webseiten wo man legal und möglichst ohne Anmeldung aktuelle Android Apps bekommt? Dann lasst es mich wissen und zögert nicht mir ein Kommentar zu hinterlassen.


Avatar von reraiseace
Autor: Markus Werner (reraiseace) Twitterreraiseace, Google+reraiseace, Twittercb_werner
Ich bin Redaktionsvolontär bei der COMPUTER BILD in Hamburg, Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg und schreibe auf re{raise}ace privat über Webdesign und Programmierung. Seit 2015 schrieb ich auch regelmäßig für andere Medien.

0 Kommentare

Du kannst diesen Artikel nicht mehr kommentieren.