GFX-Stylez Tumblelog Rückblick 13/13

Mozilla möchte das Web verbessern. Bereits vor geraumer Zeit gaben die roten Füchse bekannt, künftig Cookies von Drittanbietern standardmäßig zu blockieren. Damit macht man vor allem den Onlinewerbefirmen einen fetten Strich durch die Rechnung. Allerdings wird diese Änderung erst mit Firefox 22 fest umgesetzt sein. Ich halte diesen Schritt für sehr sinnvoll, da es genügend unerfahrene User gibt, die es zu schützen gilt. Sie selbst sind meist nicht in der Lage ihre Privatsphäre im Netz zu verteidigen und werden von Unternehmen schamlos bespitzelt. Mozilla Persona ging diese Woche auch offiziell an den Start und kann von jedem Seitenbetreiber frei implementiert werden. Mozilla macht damit das Web einfacher, sicher und besserer.


Somersby Cider – The Somersby Store

Auf Golem.de bietet der Artikel "PIN und Passwörter: Der Bestandsdaten-Beifang der Polizei" eine recht vernünftige Aufklärung zur bevorstehenden Änderung der Bestandsdatenabfrage durch die Polizei. Es ist keineswegs so, dass die Ermittler nun einfach alles an Daten abgreifen könnten. Viel mehr wurden Schranken und Tore geöffnet, um die Wege etwas zu erleichtern. Facebook wird derzeit mal wieder als Umschlagsplatz für einen Verschlüsselungstrojaner benutzt Dieser verbreitet sich über die Chat-Nachricht “Your Photos? Lol” und macht daraufhin Word, Excel und Installationsdateien unbrauchbar. Ein aktuelles Antivirenprogramm sollte den Schädling allerdings rechtzeitig erkennen.

Ich wünsche allen meinen Lesern frohe Ostern und einen fleißigen Osterhasen.

Favoriten für die Kalenderwoche 13 — 2013

In meinem Tumblr Blog haben sich natürlich noch weitere spannende und interessante Einträge angesammelt. Schaut einfach mal vorbei.

Besuche mein Tumblelog auf Tumblr


Avatar von reraiseace
Autor: Markus Werner (reraiseace) Twitterreraiseace, Google+reraiseace, Twittercb_werner
Ich bin Redaktionsvolontär bei der COMPUTER BILD in Hamburg, Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg und schreibe auf re{raise}ace privat über Webdesign und Programmierung. Seit 2015 schrieb ich auch regelmäßig für andere Medien.

1 Kommentar

Du kannst diesen Artikel nicht mehr kommentieren.

  1. Kommentar von Ralf · · #

    … womit sie sich nicht nur Freunde machen werden …