Omich Player - CM Apollo und Google Play Music Fork

Es war wieder mal an der Zeit nach einer neuen Musik Player App für mein Smartphone zu suchen. Der EZ Folder Player war zwar ganz nett, aber er braucht mir etwas zu lang beim Öffnen und laden der Musikliste. Deshalb habe ich zunächst Shuttle, ehemals AMP, getestet. Doch mir fehlt dort die Ordnerübersicht. Ansonsten wäre die App tadellos gut. Apollo und Google Play Music konnten mich ebenfalls nicht überzeugen, denn beiden mangelt es an Einstellungsmöglichkeiten und auch an der Ordneransicht. Per Zufall stieß ich auf den Omich Player. Dieser ist ein Fork aus beiden Playern, allerdings mit Ordnerliste.

Ordneransicht und zahlreiche Optionen

Der Omich Player ist sehr klein in seiner Größe, reagiert schnell und verfügt über dies auch noch über eine Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten. Im Gegensatz zu Shuttle zeigt der Omich Player neben den anderen Auswahlmöglichkeiten zusätzlich die Genre und eine Ordnerstruktur an. In den Optionen lassen sich viele Einstellungen zur App, dem Erscheinen auf dem Lockscreen und in der Benachrichtigungsleiste treffen. Man kann so beispielsweise entscheiden, ob der Tab “Album” gänzlich ausgeblendet wird oder ob die Benachrichtigung die Button für Vor/Zurück zeigen soll. Eine Suchfunktionen und ein Widget bringt der Omich Player selbstredend mit.

Omich Player - CM Apollo und Google Play Music Fork
Omich Player – CM Apollo und Google Play Music Fork

Eigentlich klingt das alles zu schön, um wahr zu sein. Zwei kleine Haken hat die App leider doch. Zum einen ist der Omich Player erst ab Android 4 verfügbar und zum andern merkt sich die App den aktuellen Stand nur dann korrekt, wenn direkt im Player selbst auf Pause gedrückt wird. Beim Abziehen der Kopfhörer oder Pausieren via Lockscreen, Statusleiste bzw. Widget funktioniert das nicht korrekt. Der Eintrag bleibt in der Benachrichtigungszeile stehen und muss über die App mittels Pause/Play entfernt werden. Eventuell behebt der Entwickler diesen Bug noch, andernfalls ein Ärgernis, mit dem man leben könnte.

Wie findet ihr den Omich Player? Kennt ihr vielleicht noch weitere Musik Player die ähnlich, wie dieser sind und die ihr mir empfehlen könntet? Dann hinterlasst mir ein Kommentar.


Avatar von reraiseace
Autor: Markus Werner (reraiseace) Twitterreraiseace, Google+reraiseace, Twittercb_werner
Ich bin Redaktionsvolontär bei der COMPUTER BILD in Hamburg, Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg und schreibe auf re{raise}ace privat über Webdesign und Programmierung. Seit 2015 schrieb ich auch regelmäßig für andere Medien.

0 Kommentare

Du kannst diesen Artikel nicht mehr kommentieren.