GFX-Stylez Tumblelog Rückblick 05/13

Java stand diese Woche wieder sehr hoch im Kurs. Zunächst machte ein neuer Exploit die Runde und trickste das Sicherheitsupdate einfach aus. Oracle scheint langsam zu begreifen, dass sie an Java wirklich arbeiten müssen. In meinem Artikel "Java wird in diesem Leben wohl nicht mehr sicher!" monierte ich bereits genau diese Thematik. Immerhin springt Oracle kurzerhand mit einem vorgezogenen Notfallpatch in die Bresche. Mal schauen, was weiter passiert …


MAN (von Steve Cutts)

Björn Tantau stellt sich die Frage: "Zerstört Google das Internet?" Interessante und spannende Kolumne und angesichts der neuen Bildersuche sehr passend. Der Deutsche Journalisten-Verband setzt sich ebenso gegen die neue Suche zur Wehr. Genauso wie ich, mit meinem Artikel "Verteidige dein Bild! Suchmaschinen "beklauen" dich". Twitter musste am gestrigen Samstag einen Hackerangriff verzeichnen. Doch man hat schnell reagiert und weitestgehend Schlimmeres verhindert. Ganz anders schaut es bei US-Zeitungen aus, denn neben der New York Times und dem Wall Street Journal ist auch die Washington Post betroffen. Die NYT wettert gegen den Antivirensoftwarehersteller Symantec, dass die Sicherheitssoftware nicht sicher genug sei.

Favoriten für die Kalenderwoche 05 — 2013

In meinem Tumblr Blog haben sich natürlich noch weitere spannende und interessante Einträge angesammelt. Schaut einfach mal vorbei.

Besuche mein Tumblelog auf Tumblr


Avatar von reraiseace
Autor: Markus Werner (reraiseace) Twitterreraiseace, Google+reraiseace, Twittercb_werner
Ich bin Redaktionsvolontär bei der COMPUTER BILD in Hamburg, Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg und schreibe auf re{raise}ace privat über Webdesign und Programmierung. Seit 2015 schrieb ich auch regelmäßig für andere Medien.

0 Kommentare

Du kannst diesen Artikel nicht mehr kommentieren.