Wie spricht man Huawei richtig aus?

Diese Frage stellte ich mir anfangs auch und ich begab mich ein wenig auf die Suche. Allerdings konnte ich keine eindeutige Lösung finden. Zur IFA 2012 klärte uns Lars-Christian Weisswange (Vice President, WEU Terminal) von Huawei in einem Interview mit Janine von AndroidNewsTV auf.


IFA 2012 – Interview bei HUAWEI

Laut seiner Aussage spricht man es im deutschen Raum so aus, wie es geschrieben wird. Nun habe ich aber noch ein anderes Video gefunden, wo man eine weitere Aussprache hört. Diese klingt wie “Wha-way”. Auch dies ist nicht falsch, denn im Englischen wird es so ausgesprochen. Auf Chinesisch aber offenbar wieder etwas anders.


Huawei IFA 2012 Messefilm

Also kann man sagen, dass es keine eindeutig richtige Aussprache für diesen Firmennamen gibt und es vielleicht zu kleinen Verständigungsproblemen kommen könnte. Trotzdem kann ich Huawei bzw. “Wha-way” nach wie vor empfehlen. Die IFA Neuvorstellungen waren sehr interessant, wie man auch den beiden Videos entnehmen konnte.


Avatar von reraiseace
Autor: Markus Werner (reraiseace) Twitterreraiseace, Google+reraiseace, Twittercb_werner
Ich bin Redaktionsvolontär bei der COMPUTER BILD in Hamburg, Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg und schreibe auf re{raise}ace privat über Webdesign und Programmierung. Seit 2015 schrieb ich auch regelmäßig für andere Medien.

0 Kommentare

Du kannst diesen Artikel nicht mehr kommentieren.