GFX-Stylez Tumblelog Rückblick 35/12

Diese Woche sorgten neben der IFA in Berlin, vor allem Java und das Leistungsschutzrecht für Aufsehen. Allerdings beide nicht gerade in positiver Hinsicht. Die Bundesregierung hat einen deutlich verschärften Entwurf, des vielleicht kommenden Leistungsschutzrechts, verabschiedet. Damit beweisen sie, wie wenig sie das Medium Internet und die Informationsverbreitung verstehen. Verlagshoheit soll demnach weiter herrschen.

In Java existierte eine kritische Sicherheitslücke, die eigentlich mit einem Update beseitigt werden sollte. Dieses gab Oracle kleinlaut heraus, um eine Lücke von vor 4 Monaten endlich zu schließen. Doch durch die Aktualisierung schleicht sich eine neue ebenso gefährliche Lücke ein. Wieso patcht man eine Schwachstelle und eröffnet damit eine neue? Ich habe Java von meinem PC verbannt und kann das auch nur jedem anderen raten!

Alles Weitere gibt es nun in meinen Favoriten für die Kalenderwoche 35 und in meiner Twitter Timeline.

Favoriten für die Kalenderwoche 35 — 2012

In meinem Tumblr Blog haben sich natürlich noch weitere neue Einträge angesammelt. Schaut einfach mal vorbei.

Besuche mein Tumblelog auf Tumblr


Avatar von reraiseace
Autor: Markus Werner (reraiseace) Twitterreraiseace, Google+reraiseace, Twittercb_werner
Ich bin Redaktionsvolontär bei der COMPUTER BILD in Hamburg, Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg und schreibe auf re{raise}ace privat über Webdesign und Programmierung. Seit 2015 schrieb ich auch regelmäßig für andere Medien.

0 Kommentare

Du kannst diesen Artikel nicht mehr kommentieren.