Ordnerstrukturen kinderleicht erstellen

Wer kennt das nicht, manchmal muss man Unmengen an Ordnern anlegen, beispielsweise um ein neues Projekt zu erstellen. Am besten noch mit vielen Unterordnern. Da freut man sich sicherlich drauf, wenn man das alles per Hand anlegen müsste. Mit dem kleinen portablen Tool Text 2 Folders für Windows geht das Ruckzuck.

Ordnerstruktur einfach vorschreiben

Eine Ordnerstruktur kann ganz einfach erstellt werden.

Hier ein Beispiel:

Hauptordner\Unterordner 1\Unterordner 2

Mit diesem Befehl werden drei Ordner angelegt. Also der “Hauptordner” und darin dann der “Unterordner 1” und in diesem der zweite Unterordner. Mit einem “\” kennzeichnet man eine Verschachtelung. Nun kann man diese Angaben aber nicht nur im Programm selbst machen, sondern das ganze in einer Textdatei schreiben. Das ist rum wie num. Einzig den Ordner, wo die weiteren Ordner erstellt werden sollen, muss angeben werden.

Text 2 Folders
Text 2 Folders

Hier noch ein etwas komplexeres Beispiel:

Hauptordner\Unterordner 1 Ebene 1\Unterordner 1 Ebene 2
Hauptordner\Unterordner 2 Ebene 1\Unterordner 2 Ebene 2
Hauptordner\Unterordner 3 Ebene 1\
Hauptordner\Unterordner 4 Ebene 1\Unterordner 3 Ebene 2

Endergebnis des komplexeren Beispiels
Ergebnis

Ein wirklich nützliches kleines Tool, welches mir auch schon so einiges an Zeit gespart hat. Kennt ihr noch weitere praktische Helferlein? Dann schreibt es in die Kommentare.


Avatar von reraiseace
Autor: Markus Werner (reraiseace) Twitterreraiseace, Google+reraiseace, Twittercb_werner
Ich bin Redaktionsvolontär bei der COMPUTER BILD in Hamburg, Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg und schreibe auf re{raise}ace privat über Webdesign und Programmierung. Seit 2015 schrieb ich auch regelmäßig für andere Medien.

0 Kommentare

Du kannst diesen Artikel nicht mehr kommentieren.