Die Rundumaktualisierung von EasyPHP

Vor rund zwei Wochen veröffentlichten die Entwickler von EasyPHP ihren lokalen Webserver in der Version 12. Warum aber 12? Waren wir vorher nicht bei 5.3.9, vermutlich ist die Zwölf eine Assoziation aufs aktuelle Jahr, also Zweitausendundzwölf. Das Update kann sich richtig sehen lassen. Die Entwickler haben wirklich alle Komponenten auf den neusten Stand gebracht. Die Administrationsoberfläche wurde auch etwas überarbeitet und ist nun noch bedienfreundlicher.

Alles neu macht der Juli

Zunächst eine kurze Übersicht über die Aktualisierung:

Bei PHP sollte man sich für eine Version entscheiden und dann nach Belieben weitere als nachträgliche Komponenten nachrüsten. Die Installation geht nach wie vor sehr einfach und anschließend kann man EasyPHP auch portable nutzen und das Archiv frei verschieben. Was mich persönlich besonders freut, ist die Realisierung von Apache 2.4.2 als VC9. Da ich hier selbst noch einige Probleme hatte und ich mir nun damit auch Zeit und Mühen erspart habe.

Portable Nutzung noch viel besser als vorher

Die EasyPHP Entwickler haben die Nutzung des lokalen Servers auf beispielsweise USB-Sticks verbessert. Nun wird auch unproblematisch erkannt, dass es sich um ein Wechsellaufwerk handelt. Der DocumentRoot Fehler in der Apache Configuration ist behoben wurden. Der komplette Eintrag existiert nicht mehr. Das dürfte der Apache Version geschuldet sein. Da dadurch die komplette Konfiguration angepasst werden musste.

EasyPHP Administrationsoberfläche EasyPHP Apache Einstellungen
EasyPHP Administrationsoberfläche und Apache

Der MySQL Daten Ordner lässt sich über das Adminstrations-Panel auf einen portable Modus setzen. Ein Verschieben des Verzeichnisses an eine andere Stelle ist auch möglich. Diese Funktion findet man ebenfalls in der Administration.

Fazit und Kurzzusammenfassung

EasyPHP 12 ist durch die Sanierung nun auf dem neusten Stand und die Installation, Konfiguration und der Umzug meiner Projekte und Co. ging easy wie immer. Die Nutzung ist noch besser geworden und der portable Einsatz noch weiter optimiert wurden. Den einzigen Nachteil, den ich bis jetzt finden konnte, sind die Dateien “ib_logfile0” und “ib_logfile1” im Daten Ordner von MySQL.

EasyPHP MySQL Konfiguration EasyPHP PHP Optionen
EasyPHP MySQL und PHP Optionen

Diese fallen deutlich größer aus. Vorher waren es rund 5 MB pro Datei und nun ca. 25 MB. Das macht sich in der Gesamtspeichergröße bemerkbar. Dieses “Problem” werde ich aber versuchen, für mich persönlich noch zu lösen und die Lösung in meinem Blog veröffentlichen.

Anmerkung Vorgestern und heute hat das PHP Developer Team je ein Update von PHP 5.4 und 5.3 veröffentlicht. Ich habe dies bereits bei meinem EasyPHP aktualisiert und es läuft einwandfrei. Die Vorgehensweise hat sich leicht geändert, das werde ich morgen in einem Quicktipp nachschieben.


Avatar von reraiseace
Autor: Markus Werner (reraiseace) Twitterreraiseace, Google+reraiseace, Twittercb_werner
Ich bin Redaktionsvolontär bei der COMPUTER BILD in Hamburg, Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg und schreibe auf re{raise}ace privat über Webdesign und Programmierung. Seit 2015 schrieb ich auch regelmäßig für andere Medien.

0 Kommentare

Du kannst diesen Artikel nicht mehr kommentieren.