PHP 5.4.x in EasyPHP einbinden

Das Integrieren einer weiteren PHP Version in EasyPHP ist nicht sonderlich schwer. Doch es gibt ein paar Dinge zu beachten, damit auch mehrere Versionen im Wechsel genutzt werden können. Der Teufel steckt wie so oft im Detail und daher möchte ich in dem folgenden Tutorial die Vorgehensweise kurz erklären.

Schritt 1: PHP 5.4.x für Windows herunterladen

Zunächst besuchen wir die Seite PHP For Windows und laden uns dort die aktuellste PHP Version 5.4.x VC9 ×86 Thread Safe herunter. Das geht recht schnell, denn es sind nur 15 MB. Anschließend entpacken wir das Archiv gleich in den entsprechenden PHP Ordner von EasyPHP und benennen den neuen Ordner anschließend in php543×120508182637 um.

Die Bezeichnung setzt sich aus der PHP Version und dem Release Datum mit der dazugehörigen Uhrzeit zusammen, wird also in der Zukunft einen anderen Ordner-Namen ergeben. In meinem Beispiel handelt es sich um PHP 5.4.3.

Schritt 2: php.ini und easyphp.php kopieren und anpassen

Aus der anderen PHP Version können wir uns die php.ini und die easyphp.php entnehmen und diese in den 5.4.x Ordner kopieren. Nun müssen wir beide Dateien wie folgt ändern:

<?php
$phpversion = array();
$phpversion = array(
	"status"	=> "0",
	"dirname"	=> "php543x120508182637",
	"name" 		=> "PHP",
	"version" 	=> "5.4.3 VC9",
	"date" 		=> "2012-05-08 18:26:37",
	"notes" 	=> "",
);
?>

Inhalt der neuen easyphp.php

extension_dir = "${path}\php\php543x120508182637\ext\"

Pfad des Extension Verzeichnisses in der php.ini ändern

Mit der “php.ini” sind wir noch nicht ganz fertig. Da EasyPHP XDebug einsetzt, müssen wir uns für PHP 5.4.x die passende DLL-Datei herunterladen (PHP 5.4 VC9 TS 32 bit) und diese in den Ordner “xdebug” speichern. Den Pfad müssen wir jetzt noch in der php.ini ändern:

zend_extension = "${path}\xdebug\php_xdebug-2.2.0-5.4-vc9.dll"

Passende XDebug DLL und Pfad in der php.ini

Schritt 3: Den Server starten und die Admin-Page aufrufen

Nun können wir den Server in Betrieb nehmen. Anschließend öffnen wir die Admin-Page von EasyPHP und klicken auf das kleine Zahnrad oben rechts bei PHP. Nun bei Version auf change drücken und dann das gegraute PHP 5.4.x auswählen und fertig!

PHP Versionsauswahl bei EasyPHP
PHP Versionsauswahl bei EasyPHP

Man kann beispielsweise auch ganz leicht die bereits bestehende PHP Version updaten. Damit beweist EasyPHP mal wieder eine wunderbare Anpassbarkeit und Modularität. Einfacher kann es bald nicht mehr sein. Für Entwickler wirklich zu empfehlen.


Avatar von reraiseace
Autor: Markus Werner (reraiseace) Twitterreraiseace, Google+reraiseace, Twittercb_werner
Ich bin Redaktionsvolontär bei der COMPUTER BILD in Hamburg, Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg und schreibe auf re{raise}ace privat über Webdesign und Programmierung. Seit 2015 schrieb ich auch regelmäßig für andere Medien.

0 Kommentare

Du kannst diesen Artikel nicht mehr kommentieren.