Windows Phone 7 Feeling für Android

Über Windows Phone 7 wird immer gern gespottet. In Sachen Funktionsumfang kann Microsofts OS einfach nicht mithalten. Die schlichte Oberfläche weiß allerdings zu überzeugen. Wer schon mal ein Windows Phone in der Hand hatte und etwas damit spielen durfte, dem wird recht schnell aufgefallen sein, dass da nicht allzu viel los ist. Microsoft arbeitet aber daran, vielleicht wird es noch konkurrenzfähig gegenüber Android oder iOS.

Fotos SGS2 mit WP7 Tiles– Kamera: Nokia N82 Fotos SGS2 mit WP7 Menu – Kamera: Nokia N82
Fotos SGS2 mit WP7 – Kamera: Nokia N82

Wem nun diese Windows Phone Oberfläche gefällt und ein Android Smartphone besitzt, der kann sich die App Launcher 7 installieren. Hierbei handelt es sich um einen alternativen Homescreen Launcher, der euch das Windows Phone7 Feeling auf den Bildschirm zaubert. Die App gibt es als Bezahlversion. Wer auf App Ordner verzichten und mit etwas Werbung leben kann, der greift besser zur kostenlosen Version. Das wären die wesentlichen Unterschiede, die ich gesehen habe, sonst sind sie minimal.

Launcher 7 - Windows Phone 7 in Schwarz 1 Launcher 7 - Windows Phone 7 in Schwarz 2 Launcher 7 - Windows Phone 7 in Schwarz 3 Launcher 7 - Windows Phone 7 in Schwarz 4
Launcher 7 – Windows Phone 7 in Schwarz

Launcher 7 - Windows Phone 7 in Weiß 1 Launcher 7 - Windows Phone 7 in Weiß 2 Launcher 7 - Windows Phone 7 in Weiß 3 Launcher 7 - Windows Phone 7 in Weiß 4
Launcher 7 – Windows Phone 7 in Weiß

Die sogenannten Tiles (die Quadrate auf dem Homescreen) lassen sich weitestgehend frei und individuell anpassen. Es ist auch möglich, sich zum Beispiel bei verpassten Anrufen einen Hinweis zeigen zu lassen. Widgets wie man sie von Android bereits kennt, können auch genutzt werden. Allerdings muss man drauf achten, dass diese nicht zu groß sind, sonst klappt es mit der korrekten Darstellung nicht so ganz. Launcher 7 bietet auch die Option, die Statusleiste im Windows Phone 7 Look erscheinen zu lassen.

Launcher 7 - Einstellungen 1 Launcher 7 - Einstellungen 2 Launcher 7 - Einstellungen 3 Launcher 7 - Einstellungen 4
Launcher 7 – Einstellungen

Mein Fazit: Es macht Spaß und bringt Abwechslung auf den Homescreen und die Bedienung ist kinderleicht. Die Oberfläche ist so gut umgesetzt, dass sie dem Original sehr nahe kommt, lediglich der Anwendungsumfang ist deutlich größer. Einen vollständigen Windows Phone 7 Klon wird man allerdings nicht so leicht umsetzen können. Sprich alle Apps sehen wie vorher auch aus. Mich persönlich stört das aber weniger.


Avatar von reraiseace
Autor: Markus Werner (reraiseace) Twitterreraiseace, Google+reraiseace, Twittercb_werner
Ich bin Redaktionsvolontär bei der COMPUTER BILD in Hamburg, Fernstudent am Deutschen Journalistenkolleg und schreibe auf re{raise}ace privat über Webdesign und Programmierung. Seit 2015 schrieb ich auch regelmäßig für andere Medien.

0 Kommentare

Du kannst diesen Artikel nicht mehr kommentieren.